Pressefreiheit

Eigentlich sollten hier die Zeitungsartikel stehen, in denen über meine soziale Arbeit berichtet wurde. Eigentlich! Da die Artikel allesamt durch Interviews mit mir oder in Bezug auf meine eigene Webseite zustande kamen und ich die Fotos aus meinem privaten Archiv beigesteuert habe, sah ich da jedoch kein Problem. Dennoch habe …

Mehr lesen

Unfassbar wütend!

Ich könnte vor Wut in den Tisch beißen!!! In den letzten Wochen habe ich ja schon mehrfach über die Korruptheit und Unfähigkeit der nepalesischen Regierung berichtet. Eine Regierung, die ihr Volk gnadenlos im Stich gelassen  und es bis heute noch nicht geschafft hat, zumindest eine Grundversorgung aller Erdbebenopfer zu sichern. …

Mehr lesen

Naturgewalten

Während für die Menschen im Kathmandu-Tal wieder halbwegs eine gewisse Normalität eingekehrt ist, bangen ihre Landleute hoch in den Bergen von Dolakha, Sindhupalchowk und Nuwakot noch immer um ihre Gesundheit oder gar um ihr Leben. Unzählige Nachbeben ließen die Menschen nicht zur Ruhe kommen, über 90 Prozent aller Häuser und …

Mehr lesen

Ab in die Ferien!

Heute ist für ganz viele Kinder in Sachsen der letzte Schultag. Für die Schüler der Pumphut-Grundschule in meiner Heimatstadt Wilthen hatten die Lehrer eine Feierstunde im Festsaal des ‚Haus Bergland‘ organisiert. Auch ich wurde dazu eingeladen. Es war mucksmäuschenstill im Saal, als ich den Kindern erzählte, wie ihre Altersgenossen im …

Mehr lesen

„Lotto-Glück“

Nach 14 Jahren im Kundendienst kann ich behaupten, dass ich weiß, was Kunden wollen. Ich weiß aber auch, was sie NICHT wollen! Und dazu gehört übermäßige und allzu offensive Werbung. Nachdem ich innerhalb von etwa einem Monat SIEBEN Briefe von Herrn Faber erhalten habe, ist mir schier der Kragen geplatzt. …

Mehr lesen